NEWS für das 2. Halbjahr 2016

NVM/DVM 2015
DWZ TuRa SCHACH
TuRa Schach facebook
1. FBL 2016/17LJEM 2017  Infos auf www.sjsh.de
YouTube WABFIS

07.01.2017 Neuer NEWS- Bereich unserer WEB

31.12.2016 DAS war 2016 für TuRa SCHACH... EUCH Allen ein super 2017!

Heute geht das Jahr zu Ende und na klar, gern hätten wir es mit dem Titel der U 20w gekrönt. ABER Hey, VIZE bei einer Meisterschaft die einige Überraschungen der anderen Art bereit hielt ist einfach nur SUPER!

2016 war wohl DAS Jahr für TuRa SCHACH überhaupt. Was habt Ihr alles für unser TuRa SCHACH erspielt und erreicht!

Es begann mit dem Sieg von Daniel in Bern, den guten Auftritten beim RAMADA in HH und in Guben, und endete Gestern mit der VIZE- Meisterschaft unserer Mädels der U 20w.

Hier nun eine Übersicht UNSERS Jahres

  • DVM 2016
  • U 20w wird VIZE- Meister und die U 10 wird 48. von 60.
  • Bundeskader 2017
    Inken, Nathalie und Daniel wurden in den Kader aufgenommen
    Bezirksblitzschach
    Christian wird VIZE- Meister
    Landes- Schnellschach Mädchen
    Vanessa und Luisa holen Titel, Sara wird Dritte
    Landes- Schnellschach
    Artur gewinnt die U 14
    Europameisterschaft in Prag
    Inken Platz 19 der U 16w
    Nathalie Platz 24 der U 16w
    Daniel Platz 53 der U 14

    Silberpokal Bad Aibling:
    4. Platz Henrik
    5. Platz Inken
    bestes Mädchen Inken vor Nanke und Anna-Blume
    Beste unter DWZ 1600 Nanke


    TuRa wird TOP Schachverein Kinder/Jugendschach
    TuRa wird TOP Schachverein Mädchen/Frauenschach

    TuRa Jugend I gewinnt die Landesliga und steigt in die Jugend- Bundesliga auf.

    Bei der DSAM wird Artur im C- Turnier Fünfter

    Silber für unsere U 14w bei der LVM

    Deutsche Meisterschaften 2016 mit guten Ergebnissen:
    1. Platz für Sara Rößl (Kinder- Meisterschaft U 9- Mädchenwertung)
    2. Platz für Henrik Meyer beim A- Open der U 25 Meisterschaft
    3. Platz für Inken Köhler U 16w (EM Qualifikation)
    4. Platz für Nathalie Wächter U 16w und Daniel Kopylov U 14 (Beide EM Qualifikation)
    7.Platz für Emily Rosmait U 18w
    Michael und Daniel wurden erneut "Familienmeister"


  • Inken ist Frauen- VIZE in SH
  • Unsere erste Jugend gewinnt den Jugendpokal in SH
  • Unsere Erste wiederholt den Vorjahreserfolg und wird Vierte in der VBL- B

  • 4x Gold und 3x Bronze für TuRa bei der LJEM
  • Gold für Emily, Inken und Artur + Blitz für Emily (U18w)
  • Silber für Anna-Blume U 16w (inoffiz.)
  • Bronze für Emily und Inken + Blitz- Team (Daniel, Artur, Inken und Emily)

  • TuRa SCHACH wird zum 2x "Verein des Jahres" unseres Verbandes!
  • TuRa wird 2v TOP- Verein des DSB/DSJ

  • Sportlerehrung der Stadt Norderstedt
  • GOLD für Nathalie, Henrik und Daniel
  • Silber für Inken, Anna-Blume, Luisa und Emily
  • Bronze für Sara, Adam und Artur

  • Unser Mädchenteam steigt in die 1. Frauen- Bundesliga auf!
  • Artur gewinnt die C- Gruppe beim RAMADA in HH- Bergedorf und ist im Finale
  • Emily gewinnt die Frauenkonkurrenz der B- Gruppe beim RAMADA und ist im Finale
  • Daniel gewinnt das Amateurturnier in Basel mit 6,5/7

30.12.2016 Unsere Mädchen sind VIZE der U 20w !

VIELEN LIEBEN DANK für die Glückwünsche an unser Mädchenteam!

Mit einem abschliessendem 2,5:1,5 gegen Karlsruhe beendeten unsere Spielerinnen eine sehr komplizierte Deutsche- VMM. Mit 5 Siegen und 2 Unentschieden wurden ganz starke 12:02 Teampunkte erobert. Dennoch reichte dieses Ergebnis nicht zur Titelverteidigung. Gewonnen wurde die Meisterschaft von den Mädchen des SK Lehrte.

Unsere U 10 spielte in Magdeburg und konnte da mit 05:09 TP den 48. von 60 Team`s erspielen.


Bericht U 20w

Bericht U 10

Vielen Dank und großes Kompliment an unsere Spielerinnen und Spieler sowie natürlich an ihre Trainer Ewald Rößl und Wolfgang Krüger

26.-30.12.2016 DVM 2016

LIVE- Übertragung U20w

Heute reisen unsere Spielerinnen der U 20w nach Borken bei Münster um ab Morgen bei ihren Meisterschaften zu spielen. Aus unserer Sicht, haben wir ein gutes Team gefunden und dazu noch einen erfahrenen Trainer vor Ort, der bereits 2015 mit unseren Mädchen deutscher Meister wurde. Eine Platzierung auf dem Podest wäre sicher sehr schön!

Am gleichen Spielort werden der SK Doppelbauer Kiel und der Lübecker SV innerhalb der U 20 spielen, wobei Beide gute Chancen haben um die Medaillen mitzuspielen.


Weitere SH- Teams die heute anreisen gibt es dann leider nicht. Morgen werden dann mit 2x LSV und 1x Bad Segeberg sowie unserem Team weitere Vertreter unseres Bundeslandes nach Magdeburg reisen und bei der U 10 dabei sein.

DSJ- Portal

DVM- WEB von TuRa- Schach

23.12.2016 Freiplätze für DJEM 2017 und VIELEN DANK!

Die Mitteilung der DSJ bei facebook beginnt mit dem Satz "Für einige Jugendliche ziehen wir die Bescherung schon einen Tag vor - die ersten Freiplatzempfänger zur DEM 2017 stehen fest! Herzlichen Glückwunsch allen Berücksichtigten" und zu den Begünstigten gehören aus unserem Verein bzw für uns spielende SpielerInnen.  Link zur DSJ

Im Einzelnen sind dies:

  • U 14  Daniel Kopylov
  • U 16w Inken Köhler
  • U 18w Nathalie Wächter
  • U 18w Amina Sherif

Auch von uns Herzlichen Glückwunsch !!


23.12.2016 Noch 3 Tage bis zur DVM U 20w und 4 bis zur DVM U 10

Fotos aus dem Heimatspielgel und dem Wochenblatt ... ausführliche Berichte gibt es hier

Vom 26.12. bis 30.12. (U 20w) und 27.12. bis 29.12.2016 sind 9 Mädchen und Jungs für TuRa SCHACH bei den Deutschen VM. Während unsere U 10er in Magdeburg sicher viel lernen und erleben werden, fahren unsere großen Mädchen als Titelverteidigerinnen nach Borken bei Münster. .... Vorbericht

Auf unserer DVM- WEB könnt Ihr die Meisterschaften mit verfolgen und in unserem Gästebuch vielleicht einen Eintrag hinterlassen.

22.12.2016 Zwischenstand unserer Teams Teil 2

Teil 1 vom 13.12.2016

Im September begannen die Ligen und auf unserer WEB möchten wir kurz etwas zum Start unserer Teams schreiben.

Teil 2 soll unser Jugendbereich sein

Unsere erste Jugend spielt in der aktuellen Spielzeit zum 2x in der Bundesliga- West. 2014/15 waren wir gerade in der Startphase der JBL noch sehr naiv und verloren unnötig Wettkämpfe gegen Mitkonkurrenten. In dieser Saison ist dies zum Glück nicht so. Mit 2 Teamsiegen nach 4 Runden liegen unsere Mädchen und Jungs im Mittelfeld und dazu noch auf einen Nichtabstiegsplatz. zw3ar ging die Saison mit einer klaren Niederlage in Lübeck nicht gerade optimal los, doch schon in Hagen überraschten unsere SpielerInnen und konnten gegen Delmenhorst einen klaren Sieg erobern. Im Match gegen den HSK fehlte uns ein 6. Spieler beim 2:4. Mit DB Kiel kommt im Januar ein weiterer Titelfavorit zu uns und danach geht es nach Wildeshausen.

TuRa II und III stehen derzeit jeweils im Mittelfeld ihrer Tabellen. Allerdings stehen hier noch Wettkämpfe aus, wo die erforderlichen Punkte für den Ligaerhalt erobert werden können.

Übersicht Jugendligen

22.12.2016 Bundeskader 2017

Inken, Nathalie und Daniel wurden in den neuen Bundeskader 2017 aufgenommen. Während Nathalies und Daniels Mitgliedschaft im BK bestätigt wurde, ist es für Inken die erste Aufnahme in den BK. Allen Drei und den weiteren SHlern die in den Bundeskader aufgenommen wurden unseren Glückwunsch!

21.12.2012 Weihnachts/Jahresabschluß bei TuRa SCHACH

In der MENSA der GS Heidberg fanden heute unsere Abschlußturniere 2016 statt. Mit 30 Kindern/Jugendlichen und Erwachsenen war die Teilnahme sehr schön. .... Berichte


19.12.2016 Unser 6. "Vorweihnachtsturnier"

Unser 2. Montagturnier wurde von Philipp mit 5 aus 5 gewonnen. Dabei spielte er sehr sicher, wenn auch etwas zu schnell. Platz 2 ging an seinen Bruder Jacob vor unseren Mädels Lara und Vanessa. Die B- Wertung wurde von Julian gewonnen, der sich bei seinem 4. Start über einen großen Schocko- Weihnachtsmann freuen konnte.... Bericht


18.12.2016 Viel Schach an diesem WE ...

... und dabei wurde vor allem viel trainiert.

Zum 2x haben wir unsere Spielerinnen unseres FBL- Teams nach Norderstedt gerufen und da fast Alle in unserer Nähe wohnen, Solingen aber auch nicht soweit weg ist, kamen 11 Mädchen und junge Damen in das Gym. Coppernicus. Als Trainer waren erneut Wolfgang K., Thomas T. und unser Alex B. vor Ort um die weiteren Themen zu "beackern", welche bei unserem ersten Training noch nicht bzw nur am Rande angesprochen werden konnte. In das Trainingsprogramm eingebunden war unsere DVM- Vorbereitung unserer U 10 und U 20w. Ja und dann spielten noch unsere Mädchen der Regionalliga ihr 2. Match und konnten gegen Lehrte II mit 3,5:1,5 gewinnen... Bericht


15.12.2016 Schach auf dem Rhen

Im SVHU- Clubheim auf dem Rhen in Henstedt-Ulzburg traten 14 Schachfans an und spielten ihr Weihnachtsturnier. Gewinner wurde Adam mit voller Punktzahl. Tom und Artur eroberten die weiteren Kategoriepreise.... Bericht


14.12.2016 Unser Turnier zum Vierten

In der MENSA der GS Heidberg fand heute unser 4. Kinderturnier statt und mit 13 Mädchen und Jungs war es ähnlich gut besetzt wie vor einer Woche. Am Ende freute sich Sarah-Marie über den Sieg vor Philipp und Olli (Papa von Felix). Die "Kleinenwertung" gewann Jacob vor Jakob.   Bericht


14.12.2016 Einladung zum Pressegespräch ...

Gestern waren wir als TuRa SCHACH zu einem Pressegespräch eingeladen, wobei der Ausrichter (Kreissportverband) zum Einen Sportlerinnen und Sportler des Kreises und zum Anderen einen Vertreter der Stiftung der Sparkasse- Ostholstein eingeladen. In einer lockeren Gesprächsrunde wurde von den Mädchen und Jungs darüber berichtet, was es bisher an Aktivitäten und Erfolge gab und welche Ziele es gibt. Mit Trampolin, Videoclip- Dance, Einradfahren, Rudern, Turnen, Degenfechten und halt Schach waren Sportarten vertreten die ansonsten nicht so im Fokus stehen, dennoch sehr erfolgreich für den KSV unterwegs sind. Nicht dabei war die Presse, wllerdings wird es wohl dennoch einen Bericht in den Medien geben.

13.12.2016 Zwischenstand unserer Ligateams Teil 1

Im September begannen die Ligen und auf unserer WEB möchten wir kurz etwas zum Start unserer Teams schreiben.

Teil 1 soll unser Erwachsenenbereich sein

Nach 3 Spieltagen freuen wir uns mit unserer Ersten über den besten Start (Platz 2!) in die VBL seit wir in dieser Liga spielen dürfen. Gestartet ist unser Team als Mitfavorit um den Ligaaufstieg, wenn man die einzelnen Kader miteinander vergleicht. Allerdings war uns bei aller Freude darüber klar, dass in unserem Team viele Mädchen und Jungs spielen, die noch in weiteren Teams (Frauen/Jugend) aufgestellt sind und da auf Punktejagd gehen. Somit relativiert sich natürlich etwas unsere Rolle innerhalb der VBL, da wir nicht stetig (Terminenge) in bester Besetzung antreten können. Dennoch werden wir versuchen oben mit dabei zu sein und wenn alles gut läuft, dann gibt es am 9. Spieltag ein Endspiel um den Aufstieg.

Bisher haben wir 12 SpielerInnen eingesetzt und so 3x gewonnen. Die Gegner waren Teams, die man dem sicheren Mittelfeld zuordnen könnte.

Fast ähnlich gut startete unsere Zweite innerhalb der Kreisklasse. Mit 2 Teamsiegen und einem Remis stehen wir auf Platz 1 der Tabelle. Allerdings sind wir auch als Meisteranwerter gestartet und so war das Remis gegen den LSV 9 eher ein Ausrutscher. Natürlich wollen wir weiter oben bleiben und wenn wir stets eine gute Aufstellung finden, dann spielen wir um die Meisterschaft mit.

Bisher haben wir 7 SpielerInnen eingesetzt und konnten so die 5:1 TPs erobern.

12.12.2016 Die TuRa SCHACH Woche

Unser 3. Turnier innerhalb weniger Tage besuchten 14 Mädchen und Jungs. Auch diesmal war es spannend bis zur letzten Runde und am Ende gewann Tim vor Philipp und Jacob. Finn gewann die Wertung der U 8. ... Bericht


In dieser Woche gibt es nochmal einige Termine für TuRa SCHACH.

VORAB aber ein Nachtrag zum vergangenen WE: Bei der Bezirks- Einzelmeisterschaft konnte Christian, wie im Vorjahr die VIZE- Meisterschaft hinter Bene K. (SKN) erobern. Bei einem DWZ- Cup in Wilster konnte Artur die A- Gruppe gewinnen. Nun jedoch die Termine dieser Woche:

  • Am heutigen Montag findet unser 3. Kinderschach- Turnier unserer "Weihnachtsserie" statt und wir rechnen mit fast 20 TN. Beginn ist 16 Uhr in der Gemeinschaftsschule Harksheide.
  • Am Dienstag werden Inken, Emily und Eberhard bei einem Pressetermin des Kreissportverbandes dabei. Ziel ist es zu erzählen was mit den Fördergeldern passiert und welche Ziele es gibt.
  • Der Mittwoch bringt uns dann das 4. Kinderturnier und diesmal sind wir wieder in der GS Heidberg (MENSA) und am Donnerstag wird es in Henstedt-Ulzburg das Fünfte geben. Das IM- Training am Mittwoch fällt an diesem Tag aus.
  • Am WE haben wir unser 2. FBL- Training, unser DVM- Abschlußtraining und einen vorgezogenen Regionalligawettkampf unserer Mädchen.

Ein volles Wochenprogramm liegt also vor uns und natürlich wünsche ich uns hierzu viel Spaß und Freude beim Schach.

11.12.2016 JBL Team spielt 2:4 beim HSK

Die 4. Runde der Jugend- Bundesliga sah vor, dass wir in der Schellingstrasse beim HSK antreten mussten. Da sich unser Brett 1 (Henrik) einen Traum erfüllte und bei einem Turnier in Italien spielte, konnten wir leider keinen adequaren Ersatz finden und spielten an 5 Brettern. Wir verzichteten dabei darauf "taktisch" Brett 1 frei zu lassen und so stand es am 6. Brett nach 60 Minuten 0:1 gegen uns...Bericht


10.12.2016 Unser 2. Turnier ...

... fand heute in der neuen MENSA der GS Falkenberg statt und 7 Kinder waren mit dabei, als es um den "riesen Weihnanchtsmann" ging.

Sieger wurden Nhat-Minh (nach Blitzentscheidungen) und Herry (bis 3. Klasse)

09.12.2016 TuRa Jugend beim Hamburger SK

Am Sonntag spielt unsere erste Jugend schon die 4. von 9 Runden. Nach Lübeck, Hagen und Delmenhorst dürfen wir nun gegen den Vorjahrsdritten (HSK) spielen. Beide Teams haben derzeit 4:2 Teampunkte, wobei die Hamburger darüber vielleicht nicht so erfreut sein werden. Dennoch sind die Jugendlichen des HSK klare Favoriten im Match gegen uns. Der letzte Vergleich stammt aus der Saison 2014/15 und ging mit 0,5:5,5 sehr deutlich verloren.


07.12.2016 Sebastian und Leon gewinnen ..

.... Heute bei unserem ersten Weihnachtsturnier in der GS Heidberg. 2. wurde Sarah-Marie und 3. Vanessa und Philipp. Leon wurde als Zweitklässler Fünfter.


05.12.2016 Die TuRa SCHACH Woche

Am Mittwoch beginnt unsere Weihnachts- Turnierserie. Dabei sind wir gespannt wieviel Kinder bei unserem 1. Treffen mitspielen werden. Samstag geht es dann in der GS Falkenberg weiter. Hier treffen wir uns in der neuen MENSA der Schule.

Sonntag spielt dann unsere erste Jugend beim Hamburger SK und ist da krasser Aussenseiter. Eine klare Niederlage scheint da wohl sehr wahrscheinlich. Dennoch fahren wir nicht ohne Selbstvertrauen in die Schellingstrasse und mal schaun was wird.

Kleiner Nachtrag zur VBL.... wir sind mit unserem bisher besten VBL- Start auf Platz 2 mit 6:0 TP und etwas weniger Brettpunkten als der Ligafavorit Turm Kiel II. Am 15.01. kommt Lauenburg zu uns und wir haben da die Chance unser Ergebnis weiter zu verbessern.

04.12.2016 Doppelsieg in Bad Oldesloe

Das unsere Zweite heute in BO gewinnt konnten wir erhoffen, allerdings mussten wir das vorgesehene Team kurzfristig ändern, da Adam absagen musste. Dennoch gab es am Ende ein 3:1 und die alleinige Tabellenführung.... Bericht

mit nur 7 SpielerInnen musste unsere Erste gegen BO bestehen. Mit Glück und etwas Geschick gelang am Ende ein 4,5:3,5. Seit wir in der VBL sind, gelang uns noch nie ein Start mit 6:0 TP (Platz 2 der Tabelle).... Bericht


Fotos: vor dem Spielbeginn                                                                    Vanessa gab heute ein erfolgreiches  Debüt.


01.12.2016 Sonntag`s in Bad Oldesloe

So wie in der vergangenen Spielzeit dürfen wir auch diesmal in Bad Oldesloe spielen. Gespielt wird wieder in der Gemeinschaftsschule "Ida Ehre". Unsere Gastgeber und unsere Erste haben einen unterschiedlichen Saisonstart hingelegt. BO konnte zu Hause gegen die Kieler SG gewinnen und verlor bei DB Kiel II. Beidemale konnten die Oldesloer dabei nicht in Bestbesetzung spielen, was sich sicher gegen uns ändern wird. Für unser Team ist das Match Richtungsweisend. Sollte uns ein Teamsieg gelingen, dann könnten wir eventuell beginnen zu träumen, zumindest wäre es ein schöner Jahresausklang für unsere Erste. Allerdings auch wenn uns der Gewinn versagt bleiben sollte, haben wir den bisher besten Start in eine VBL- Saison geschafft. TuRa II wird in BO klarer Favorit sein und sollte auch dieser Rolle gerecht werden.

Am 07.12.2016 beginnt eine kleine Turnierserie bei TuRa SCHACH mit WABFIS. Mehr seht Ihr hier

29.12.2016 Die TuRa SCHACH Woche

In dieser Woche geht es innerhalb der Erwachsenenligen weiter. Unsere Erste trifft dabei auf den SV Bad Oldesloe wie auch unsere Zweite. Vor uns liegen also 2 interessante Duelle am Sonntag und gespielt wird in BO. Nach unserem guten Saisonstart können wir befreit in das Match gehen und mal schaun was dann am Ende dabei rüber kommt.

Unser Training am Mittwoch ist auch in dieser Woche wieder in der MENSA der GS Heidberg. Beginn ist 16.30 Uhr.

28.12.2016 Ja, ist denn schon Weihnachten?

VIELE Turnier unserer Serie "Schule trifft Verein" und für TuRa SCHACH wird es ab 07.12. bis zum 21.12.2016 geben. Näheres könnt IHR hier lesen. Anmeldungen via Mail oder HIER.



27.11.2016 Unsere erste Jugend gewinnt 5,5:0,5 und im Derby gab es ein 2:2

Für unser Jugend- Bundesliga Team galt es heute, nach dem überraschendem Sieg gegen Hagen, auch im Match mit Delmenhorst weitere Punkte für den Ligaerhalt zu sammeln. Mit 5,5:0,5 gelang dies sehr deutlich ... Bericht

Unsere Dritte hatte heute den SK Norderstedt zu Gast. Unser Kinderteam schlug sich dabei sehr gut und eroberte ein 2:2... Bericht


26.11.2016 Projekt Pokalverteidigung ...

Vor einigen Monaten konnte unsere erste Jugend zu Hause gegen den Lübecker SV erstmals den Jugendpokal nach Harksheide holen. Heute nun begann das Projekt Pokalverteidigung und in Wilster begann dieses mit dem Match gegen den Landesligisten AGON Neumünster. Unser Team spielte mit Inken, Hendrik, Daniel und Artur groß auf und gewann klar mit 4:0. Somit sind unsere Helden eine Runde weiter und mal schaun gegen wem wir in Runde 2 spielen.

Ergebnislink

Insgesamt waren 7 Teams bei der ersten Runde dabei, wovon 3 aus Lübeck kamen, die auch alle Drei eine Runde weiter gekommen sind. Unser Gegner im Halbfinale ist also auf jeden Fall ein Lübecker Quartett. Weiter starteten Wilstermarsch, AGON und Bad Schwartau, die Alle aus dem Wettbewerb ausgeschieden sind.


Foto: Finale 2016 TuRa gegen LSV   2:2/3:1 im Schnellschach

21.11.2016 Die TuRa SCHACH Woche

Bitte beachtet, dass wir am Mittwoch in dieser Woche unser Training in der MENSA der GS Heidberg abhalten.

Am WE ist Jugendtime. Am 26.11. beginnt unsere Pokalverteidigung und am Sonntag spielen wir ab 11 Uhr zu Hause gegen Delmenhorst (JBL) und bereits ab 10 Uhr gegen den SK Norderstedt (JBezL)

20.11.2016 TuRa I gewinnt gegen Mölln und TuRa II Remis gegen den LSV 9

Für unsere Erste gab es gegen den Möllner SV ein 5,5:2,5, was in der Höhe wohl auch in Ordnung geht....Bericht

TuRa II spielte gegen den Lübecker SV IX 2:2 und vergab den Matchsieg.... Bericht

19.11.2016 Vanessa und Luisa neue Schnellschachköniginnen in SH

In Elmshorn konnten Vanessa die U 10 mit 7 aus 7 und Luisa (7 aus 9) die U 20 gewinnen. Bericht

Tabellen und Bericht bei der SJSH

16.11.2016 Neue Trainingsräume Mittwochs

Seit Gestern haben wir für unser Mittwoch- Training neue Räume gefunden. Dabei handelt es sich um die MENSA der Grundschule Heidberg in Norderstedt- Mitte

Grundschule Heidberg

Schulleiterin:
Heidbergstraße 89
22846 Norderstedt


14.11.2016 Die TuRa SCHACH Woche

In dieser Woche wechseln für unseren Trainingsort Mittwochs und werden vorübergehend in der MENSA der Grundschule Heidberg (Norderstedt- Mitte) uns treffen. Beginn ist wie bisher 16.20 Uhr. Das Training bei Alexander ist diese Woche nicht.

Am WE gibt es am 19.11. die Mädchen- Landesmeisterschaft im Schnellschach in Elmshorn. Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Sonntag ist dann die 3. Runde der Verbandsliga und wir empfangen den Möllner SV. Zusammen mit Wolfgang K. werden die Möllner versuchen in wahrscheinlicher Bestbesetzung uns zu ärgern. Schaun wir mal wie es wird am 20.11.!

13.11.2016 Unnötige Niederlage unserer Mädchen gegen Steinfurt

Für unser Regionalliga- Team begann heute die Spielzeit mit dem Heimspiel gegen den SC Steinfurt (Ligafavorit). Heimspiel klingt aber etwas verfälscht, da wir nach Delmenhorst reisen mussten um unser Heimspiel auszutragen.... Bericht



12.11.2016 Volles Haus in Wilster

Die SF Wilstermarsch waren Ausrichter der Landes- Schnellschach und eines "Dabei- Cup" für Kinder und Jugendliche, die sich nicht qualifiziert hatten. Die Turniere fanden in der MENSA der Gemeinschaftsschule Wilster statt und boten so Allen gute Bedingungen. Die Orga wurde von den Mitgliedern der SF W gut gewuppt.

Von unserem Verein erreichten Artur, Cillian (Beide U 14), Philipp, Sara und Jacob ( alle U 10) das jeweilige Finale. Adam spielte beim Dabei- Cup mit. Zusätzlich freute ich mich Jenna (Gast- Spielerin bei uns) und Malte beim "DC" in der Starterliste und persönlich zu sehen.

Etwas ärgerlich war jedoch die fehlende Flexibilität der SJSH. Vor der LESSM haben zBsp wir Freiplatzanträge gestellt u. a. für Adam der den Dabei- Cup spielte. Als jedoch fest stand, dass von den 16 Qualifikanten nicht Alle (es kamen 13)  anreisten, gab es aus meiner Sicht durchaus die Möglichkeit, die nun ungerade TN- Zahl der U 14 mit zBsp ihm aufzufüllen.

Nach 7 Runden konnte Artur die U 14 gewinnen. Dabei eroberte er 6,5 P. In der letzten Runde traf er auf Cillian, der ein gutes Turnier spielte. Innerhalb der U 10 gab es nach 6 Runden 8 SpielerInnen die jeweils 4 Punkte erreichen konnten. Mit dabei auch Philipp, der jedoch die 7. Runde verlor und dann 6. wurde. Tabellen

06.11.2016 Überraschender Teamsieg unserer ersten Jugend mit Hindernissen.

Die 2. Runde der Jugendbundesliga führte unsere Erste zum starken Team aus Hagen. Unser Team musste dabei auf 3 StammspielerInnen verzichten und konnte dennoch 3,5:2,5 gewinnen, was nicht nur am kampflosen Punkt an Eins lag....

Bericht von Henrik nach meiner Einleitung


TuRa II musste sich gegen den LSV 5 knapp mit 1,5:2,5 geschlegan geben. TuRa III verlor gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga mit 1:3.

Im Nachholespiel unserer Zweiten gelang uns in Reinfels ein 4:0-

04.11.2016 Jugendrunde und ein Nachholespiel

Am Sonntagsind unsere 3 Jugendteams auf reisen. Innerhalb der Bundesliga spielt unsere Erste in Hagen, was keine einfache Aufgabe sein wird. TuRa II spielt in Lübeck und wir hoffen auf ein gutes Ergebnis. Unsere Dritte tritt beim Spitzenreiter aus Trittau an und kämpft um ein gutes Ergebnis. Allen 14 Mädchen und Jungs VIEL ERFOLG und SPAß beim Schach.

In Reinfeld wird unsere Zweite innerhalb der Erwachsenenlga auf Kreisebene ihr erstes Match austragen. Auch hierfür unseren Vier viel Erfolg.

31.10.2016 Henrik gewinnt in Euskirchen

"Henrik Meyer souveräner Sieger des Turm Open 2016

EUSKIRCHEN, 29.10.2016 Wegen des großen Erfolges des Jubiläumsturniers 2015 richtete der Schachclub Turm Euskirchen auch in diesem Jahr ein offenes Turnier aus. 23 Teilnehmer und eine Teilnehmerin boten von Freitag 28.10. bis Sonntag in der Aula der Herman-Josef-Schule hochklassigen Schachsport mit teilweise dramatischen Partieverläufen. Gespielt wurden fünf Runden im beschleunigten Schweizer System. Am Ende setzte sich Henrik Meyer von TuRa Harksheide souverän mit 4,5 Punkten durch. Henrik Meyer hat das Schachspielen beim Turm Euskirchen gelernt, bevor er nach Norddeutschland übersiedelte und ist ein schönes Beispiel für die gute und kontinuierliche Jugendarbeit des Vereins. ...."


28.10.2016 Adam gewinnt mit 100 %

Nach 5 Runden gewann Adam unser erstes "Jugend- Turnier" vor Cillian und Philipp. Sarah-Marie, Vanessa und Sara folgen den 3 Jungs. Beim Schnellschachturnier konnte Adam sein 3. Turnier gewinnen. Auf Platz 2 kam Cillian und Sarah-Marie durfte als Dritte den letzten Tagespokal mitnehmen.



27.10.2016 Vor dem Finale

Bisher wurde Adam seiner Favorittenrolle gerecht und gewann so auch gegen Philipp. Spannend ging es bei Sarah-Marie gegen Vanessa zu, da Beide versuchten mit einer ähnlichen Variante zum Gewinn zu kommen. Am Ende hatte Sarah den besseren Durchblick. Cillian und Jacob blieben in ihren Partien siegreich.

Platz Name ELO/DWZ Pkte. W.1 W.2 W.3

  1. Adam, 1469            4.0 12.00 55.00 55.00
  2. Cillian 1064             3.0 12.00 51.00 51.00
  3. Sarah-Marie 802    3.0 11.00 45.00 45.00
  4. Philipp 906              2.0 11.00 48.00 48.00
  5. Sara 728                  2.0 11.00 42.00 42.00
  6. Vanessa 786           2.0 10.00 41.00 41.00
  7. Jakob                       2.0    9.00 49.00 49.00
  8. Lukas 796               1.0    8.00 39.00 39.00
  9. Jacob 758               1.0    7.00 38.00 38.00

Beim Schnellschach gewann Adam vor Cillian und Vanessa, die den kleinen Pokal mitnehmen durfte.

26.10.2016 Tag 3 ...

Auch am 3. Tag begann unser Turniernachmittag mit dem Aufbau der Tische und dann ging es an die 3. Partie. Adam konnte ein eiteresmal gewinnen und führt nun mit 3 aus 3 schon mit einem ganzen Punkt vor den Anderen. Beim Schnellschach gewann gaaaaaanz knapp nach 2. Wertung Cillian vor Adam. Den Pokal durfte allerdings Philipp mitnehmen, da die beiden Ersten schon Einen bekommen haben.

25.10.2016 Tag 2 unseres Turniers

Im Spitzenspiel konnte heute Adam gegen Cillian gewinnen. Nach der Analyse der Partie stellte sich jedoch heraus, dass Cillian durchaus Chancen auf ein besseres Ergebnis hatte. Vanessa konnte in einer wilden Partie gegen Sara gewinnen, Philipp bezwang seinen Bruder und Jakob konnte gegen Lukas gewinnen.

Im Schnellschach gewann diesmal Cillian vor Adam und Sarah-Marie.


25.10.2016 Start unseres Herbstturniers

9 Mädchen und Jungs waren gestern bei unserem Turnierstart dabei. Das Program sieht dabei ein Turnier von 5 Runden vor und ein tägliches Schnellschachturnier.

In Runde 1 gab es bereits sehr interessante Partien. So konnte Sarah-Marie mit einer "einstudierten" Eröffnungsvariante Adam überraschen und hätte dabei wahrscheinlich sogar um den Partiesieg spielen können, wenn sie nicht im Mittelspiel Züge vertauscht hätte. Cillian hatte es mit Philipp zutun und musste lange um den Gewinn kämpfen. Sara spielte gegen Jakob und liess dabei ihren König sehr aktiv in der Mitte des Bretts "tanzen" und Lukas nutzte eine Unachtsamkeit von Jacob aus und eroberte so ebenfalls einen vollen Punkt.

Beim Schnellschach konnte sich Adam vor Sarah-Marie und Cillian durchsetzen. Vanessa war Spielfrei und durfte gegen mich ran. Dabei spielte sie sehr mutig nach forn.

24.10.2016 Herbstturnier bei TuRa SCHACH

Heute beginnt im Gemeinschaftsraum des TuRa Harksheide unser Kinder- Trainingsturnier. Dabei gibt es bis Freitag je eine Runde "Normalschach" mit Partieanalyse und a Tag ein Schnellschachturnier.

Ansonsten sind wir in der 2. Ferienwoche.

23.10.2016 Bundesligaauftakt für TuRa Mädchenteam

"Großer Bahnhof" beim Start von TuRas Mädels in die Frauen- Bundesligaspielzeit. Mehrere Medie, Gäste und Fans waren am 22.10. in der MENSA des Gym Coppernicus um unserem Start und natürlich auch den anderen Begegnungen beizuwohnen.

Leider gingen beide Begegnungen gegen favorisierte Teams der Liga verloren.

Auf unserer FBL- WEB  findet Ihr mehr zum WE und hier gibt es einen Bericht beim Schachticker.

 

21.10.2016 TuRas Schachmädchen in der Norderstedter Zeitung

In der heutigen Ausgabe der NZ (des Hamburger Abendblatts) findet sich ein Bericht zu unserer Bundesligaprimiere. Auch ein schönes Foto wurde verwendet, sprich TuRa SCHACH auf dem "roten Sofa"

Mehr könnt Ihr hier lesen

Link zur NZ

18.10.2016 Was macht Ihr am Wochenende ??? ...

... vielleicht einen kleinen Ausflug nach Norderstedt zum Bundesligastart des jüngsten Frauen- Teams Deutschlands ?

Am 22.10. ab 14 Uhr gegen den SK Schwäbisch Hall und

am 23.10. ab 9 Uhr gegen die SF Deizisau

Spielort: Gym Coppernicus, MENSA

Link zur LIVE- Übertragung

Hier gibt es einen Vorbericht von uns.

sowie vom SK SH beim Schachticker

 

14.10.2016 Schach im Herbst

Unmittelbar nach unserer FBL- Primere gibt es unser Herbstangebot Turnier/Training und Schnellschach.

Bisher haben sich

  • Adam
  • Sara
  • Philipp
  • Jakob
  • Sarah-Marie
  • Jacob
  • Cillian
  • Lukas
  • Vanessa

angemeldet. Gespielt wird stets ab 13.15 Uhr im TuRa Vereinsheim/Mehrzweckraum.

10.10.2016 Nathalie bei den Deutschen Schnellschachmeisterschaften

Am vergangenen WE fanden in Brettern die DSSEM der Frauen statt. Mit dabei war auch unsere FBL- Spielerin Nathalie W. Nach 9 Runden konnte sie den 7. Platz (18 Spielerinnen) erobern. Siegerin wurde die ehemalige Spielerin des HSK/SK N Marta Michna. Anja Y. startete für unser Bundesland und wurde bei dem starken TN- Feld 17.

Turnierlink


Fotos: DSB- WEB

Ab 15.10.2016 sind in unserem Bundesland Ferien. Mitten in diese Zeit wurde auch das erste WE der Frauen- Bundesliga gelegt und hierzu werden wr hier noch mehr schreiben. Ebenfalls in den Ferien gibt es von uns eine Turnier/Trainingsaktion für interessierte TuRa- Talente. Dabei wollen wir ein "Langzeit- Turnier" und tägliche Schnellschachturniere durchführen. Bei Interesse Bitte eine Mail an mich oder sprecht uns im Training an.


09.10.2016 Jugendrunde auf Landesebene

Unsere zweite und dritte Jugend spielten heute ihren Saisonauftakt. Dabei gab es nach Rangliste der J- VBL für TuRa II in Bargteheide schon ein Spitzenspiel. Vor Ort waren wir dann jedoch schon leicht besser aufgestellt, erreichten dennoch nur ein 2:2. Dabei standen 2 unserer Damen mit ihren Damen auf Kriegsfuß.

TuRa III spielt in der Bezirksliga und erwartete die Zweite von Barsbüttel. Am Ende gab es an 1 und 2 zwei Kampflose Punkte und an 3 und 4 siegten Sarah-Marie und Jacob sehr sicher und jeweils mit einer Figurengabel.

08.10.2016 Bezirks- Schnellschach in Norderstedt

Heute fand in unseren Räumen die Bezirks- Schnellschach statt. Das Turnier war zugleich auch die Qualifikation für die Landes in Wilstermarsch (16.11.2016). Angekündigt wurde der Termin bei der Bezirksversammlung im Januar, im Saisonabschluss- Schreiben des Bezirkes Ost, als Info an den SVSH sowie der SJSH und als Mail Anfang September an alle Ost- Vereine. Der Bezirk Ost hat laut DSB- Listen die meisten Jugendlichen in SH und so dachte sich wohl der SV Bad Schwartau (Bez. Ost !), dass man an dem Tag ruhig auch ein eigenes Jugendturnier zusammen mit der SJSH (GP- Serie) durchführen könne. Gleiches war wahrscheinlich auch der Grund, warum man den ersten Kadertermin (D1-3+Dw) mit überwiegend SpielerInnen aus dem Bezirk Ost auf diesen Termin legte. Ich weiss es nicht, aber so allgemein fand ich es nicht so toll für eine Bezirksmeisterschaft, ... nun, ist halt so.

Ergebnisse und weitere Infos

Vor Ort fanden sich 23 Mädchen und Jungs ein. Die TeilnehmerInnen kamen dabei aus Bad Segeberg, Bad Oldesloe, Itzehoe und von unserem Verein. Für TuRa SCHACH starteten Lara L., Vanessa, Sara, Sarah-Marie, Jakob, Sebastian und Cillian.

Während die Großen (U 14 - 20) 7 Runden spielten, kämpften die 10 Kinder der U 10 ein Rundenturnier aus. Siegerpokale wurden für die Gewinner der U 20, 14 und U 10 ausgeschrieben. Die besten Drei der Altersbereiche würden die Qualifikation für das Finale erspielen.

Für unseren Verein schafften dies Sara (U10), Cillian und Sebastien (Beide U 14). Auch unsere anderen Vier haben ein ordentliches Turnier gespielt und für mich war es ein sehr entspannter Vormittag. Achja, es gab auch einen Imbiss vor Ort, der für Alle Kostenfrei war.


30.09.2016 ff ... Drei Mädchen und Daniel bei der DJLM

  • 1. Runde: SH gegen Thüringen                                      4,5:3,5
  • 2. Runde: SH gegen Rheinland-Pfalz                             4,0:4,0
  • 3. Runde: SH gegen Niedersachsen I                           5,5:2,5
  • Nach 3 Runden gab es 2 Siege und ein 4:4. Unser Team liegt Punktgleich mit Bayern, Hessen und Baden an der Spitze (5:1 TP.) Unsere 3 haben derzeit: Emily 3 aus 3!, Daniel 2 aus 3 und Inken 1,5 aus 3. Nanke konnte 1,5 aus 3 für ihr Team erobern.
  • 4. Runde: SH gegen Bayern                                            3,0:5,0
  • 5. Runde: SH gegen Team- Nord mit Nanke                5,5:2,5
  • Wahrscheinlich musste man mit einer Niederlage gegen Bayern rechnen und doch liefen einige Partien etwas "unrund". Gegen das Team von Nanke gab es dann einen klaren Sieg, doch auch da wurden Brettpunkte verschenkt. Emily 4 aus 5, Inken 3,0, Daniel 2,5 wie auch Nanke. Mit 7:3 TP liegt das SH- Team in Reichweite zu Platz 3. Bayern und Hessen führen mit 9:1 TP.
  • Fotos: Ralf Schnabel (Berlin)
  • 6. Runde: SH gegen Hessen                                             5,5:2,5
  • Der Matchsieg gegen Hessen war nicht vorhersehbar. Beide Achter trafen sich auf Augenhöhe und letztendlich war es der schnelle Sieg von Daniel, der die Motivation unserer SpielerInnen zusätzlich erhöhte. Morgen gegen Sachsen geht es um einen Podestplatz.
  • 7. Runde: SH gegen Sachsen (ab 8 Uhr)                       3,5 :4,5
  •  Schade, Schade aber leider ging die finale Runde bei der DJLM verloren, wöbei nur das Ergebnis den Eindruck vermittelt, dass es knapp war. Schon sehr schnell stand bei dem Match ein 2:0 für die Sachsen auf den Brettern, welches dann jedoch nur zu einem 1:0 führte. Ein Remis und ein Gewinn brachten dann das lange Zeit fest stehende 1,5:1,5. Auf den Brettern brauchte ich zumindest viel Optimismus um für unser Team etwas Positives zu finden. Zumeist machten es sich die Sachsen selbst schwer zu gewinnen und so gingen einige Partie Remis aus. Für unsere Helden spricht, dass sie ca 6 Stunden gekämpft haben und erst das letzte Spiel entscheident war. Am Ende wurde ein 4. Platz erobert, hinter Bayern, Sachsen und Rheinland-Pfalz.
  • Fazit aus ferner Sicht: Es hat nicht sollen sein mit einer Medaille. Einige, also auch unsere TuRaner, spielten zu wechselhaft und vergaben bessere Ergebnisse. Mit Sicherheit wurde das Team von unseren Trainern Wolfgang und TT gut vorbereitet, allerdings galt dies auch für unsere Gegner. Gut, Platz 4 ist schon gut, aber nach dem Verlauf der DJLM wäre Platz 3 und mehr auch möglich gewesen. 2017 wird unser Länderteam ein neues Aussehen haben, da Einige nicht mehr spielen können. Dennoch werden wir sicher wieder einen Anlauf unternehmen um unsere Trainer für die viele Arbeit zu belohnen ;).

Nr.1 der Setzliste


Name Tit. Geb. DWZ Elo 1 2 3 4 5 6 7 Σ

Brettpunkte 4 3 31½

Mannschaftspunkte 2 1 2 0 2 2 0 9
1 Benedict Krause FM 1997 2366 2389  ½  ½  1  1  1  ½  ½ 5
2 Mats Beeck
1998 2160 2176  0  0  ½  ½  ½  ½  ½
3 Martin Kololli
2000 2201 2202  ½  ½  0  0  ½  1  ½ 3
4 Frederik Svane
2004 2073 2082  1  ½  0  0  1  ½  1 4
5 Daniel Kopylov
2003 2046 2028  ½  ½  1  ½  0  1  ½ 4
6 Inken Köhler
2001 1997 2009  ½  0  1  1  ½  1  ½
7 Emily Rosmait
1998 1911 1940  1  1  1  0  1  0  0 4
8 Alva Glinzner
2004 1521 1513  ½  1  1  0  1  1  0

Ergebnislink

Heute ist in Hannover Anreisetag für die Deutschen Jugend- Ländermeisterschaften. Mit dabei sind von TuRa SCHACH Emily, Inken, Daniel für SH und Nanke für das Team Nord. In den vergangenen Jahren konnte insbesondere unser SH- Team ganz gut abschneiden und "schnupperte" an den Treppchenplätzen. Dieses Jahr soll es nun gelingen und mit Wolfgang Krüger und Thomas Thannheisser hat die SJSH erneut 2 bewährte Trainer mit in die Landeshauptstadt von Niedersachsen geschickt. Nanke wird für das Team Nord an die Bretter gehen und dabei vorallem das Ziel verfolgen ihre guten Ergebnisse der letzten Spiele zu bestätigen.



26.09.2016 Ein Rückblick auf die 1. Runde der VBL + JBL

Während wir unseren ersten Wettkampf glücklich gewinnen konnten, gab es in der VBL weitere interessante Ergebnisse. So verloren 2 der 3 neuen Teams der Liga mit 1,5:6,5. Konnte man noch bei Kaltenkirchen damit rechnen, dass der Auftakt gegen den Ligafavoriten daneben gehen würde, überraschte die klare Niederlage der Kieler SG (Absteiger aus der Landesliga) in Bad Oldesloe schon. Weiter konnte sich Mölln knapp gegen DB Kiel durchsetzen und Eutin blieb mit 6,5:1,5 gegen Lauenburg siegreich.

Von den Aufstellungen her spielte Turm Kiel mit dem stärksten Aufgebot, gefolgt von TuRa, Eutin und unseren Erstrundengegnern Lübecker SV IV. Man kann also schon schreiben, dass unser Match ein erstes Spitzenspiel der VBL- Ost war.

Ergebnislink

Für unsere erste Jugend gab es die erwartete Niederlage in Lübeck und wir finden uns  wahrscheinlich nach der ersten Runde am Tabellenende wieder. Genauer lässt sich dies jedoch nicht beschreiben, da der Ergebnislink der JBL keine Angaben macht. Das nächste Match in Hagen und die 3. Runde gegen KS Hamburg werden Aufschluss darüber geben, wo es für unsere Jugend innerhalb der JBL hingehen wird.

25.09.2016 Unser Lübecker Wochenende...

... mit einer Niederlage unserer Jugend (0,5:5,5) - BERICHT - und einem Sieg unserer Ersten (4,5:3,5) - BERICHT -.

23.09.2016 Saisonauftakt 2016/17

Am Samstag startet unsere erste Jugend in die neue Saison und wird dabei zum 2x in der Jugendbundesliga ihr Glück versuchen. Unser Gegner ist dabei der Lübecker SV, der in der vergangenen Spielzeit den VIZE- Titel erobern konnte. Eine schwere Aufgabe für unsere Jugendlichen und doch hatten wir in der Vergangenheit durchaus auch Erfolgserlebnisse gegen den LSV, wie den Pokalsieg im Frühjahr. Bereits am darauffolgenden Tag spielt unser Erwachsenenteam ebenfalls in Lübeck gegen den LSV IV innerhalb der Verbandsliga. Hier wird es sicher ein ganz spannendes Match geben, da der LSV wie auch wir mit guten Aufstellungen an die Bretter gehen werden.


Allen unseren Mädchen und Jungs wünschen wir einen guten Start und mal schaun worüber wir hier dann berichten können.

22.09.2016 Und weiter geht unsere Turnierserie

Gestern gab es 2 kleine aber feine Schachturniere bei TuRa SCHACH. Dabei spielten unsere Kinder und Jugendlichen ein Turnier mit 2x 10 Minuten, welches am Ende Marietta gewinnen konnte, vor Sarah-Marie und Vanessa. Bei den Großen konnte sich Alfred vor Ashot und Alexander durchsetzen. Das Turnier sah 10 TeilnehmerInnen und war in der Spitze sehr gut besetzt.




19.09.2016 Es geht los!

In dieser Woche beginnt für 3 unserer Teams die neue Spielzeit.

Am Samstag spielt unsere 1. Jugend beim Lübecker SV innerhalb der Jugend- Bundesliga. Beginn ist 13 Uhr im LSV- Clubheim Sonntag spielt dann unsere Erste auch in Lübeck und TuRa II reist nach Reinfeld.

Mehr Infos die Tage.

18.09.2016 Ein gelungenes Trainings- WE unseres FBL- Teams

Mehr zu unserem 1. komplexen Trainings- WEs könnt Ihr hier lesen.


Übrigens: Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir bei unserer Trainingsidee neben unserem Trainer IM Alexander Bodnar, mit TT und Wolfgang K., 2 engagierte und kompotente Trainer für unsere Trainingsidee und für unser Mädchenteam begeistern konnten.

14.09.2016 Das Ligaorakel sagt voraus ...

Einige Jahre schon findet man im Netz das Ligaorakel des SK Bad Honburg. An sich eine lustige Seite und so habe ich mal die Voraussagen für 3 unserer Teams heraus gesucht.

Für unser Frauen- BL Team werden 13,2 % "Verbleib" gesehen       Bei TuRa II in der Frauen- Regionalliga sieht es schon besser aus.

        

                                                               Unser VBL- Team scheint vor einer ruhigen Saison zu stehen.

                                                                

13.09.2016 Trainingsauftakt am Montag

Gestern begann unser Montagstraining und wir konnten wieder fast Alle am Schachbrett begrüßen. Allerdings konnte unsere neue Gruppe noch nicht starten. Hier beginnen wir am kommenden Montag. Trainingszeiten

Am Mittwoch wird es dann im TuRa Vereinsheim den Auftakt geben. Zwar ist die Raumjsituation nach dem Pächterwechsel noch unklar, aber wir sind optimistisch, dass wir das Training wie gewohnt abhalten können.

Für unsere FBL- Spielerin Amina S. findet heute in Baku die letzte Runde der Schacholympiade statt. Mit 2,5 aus 6 ist ihr Ergebnis sicher etwas unerwartet, aber allein die Teilnahme an einem so großen Schachevent wird ihr stets in Erinnerung bleiben. Die beiden deutschen Teams stehen derzeit im Mittelfeld der jeweiligen Rangliste und werden wohl diese Position nach der der letzten Runde wenig verbessern können.


Foto: Amina und das Frauenteam Ägypten

11.09.2016 Die TuRa SCHACH Woche

In der kommenden Woche laufen unsere TGs und wir haben zusätzlich 2 neue Zeiten (siehe hier).

Am Wochenende findet unser erstes Trainings- WE für unsere Mädchen der FBL/FRL und U 14w statt. Unsere Mädchen der Frauen- Bundesliga werden dabei bei Alex, Wolfgang und TT mehr zum Schach lernen. Die anderen Mädels lernen bei mir weitere Dinge des Schachs. Beginn ist dabei Samstag Mittag in der Mensa des Copp.. In mehreren Blöcken werden den Spielerinnen Themen angeboten und in der Praxis geübt. Am Sonntag gibt es weitere Trainingseinheiten und ab 16 Uhr werden Spielerinnen unseres Bundesliga- Teams beim Strassenfest der ULZE in Norderstedt dabei sein. Natürlich bekommen unsere Spielerinnen auch ihre FBL- Poloshirts.




09.09.2016 Unsere WEB hat sich etwas verändert

So habe ich die 3 Team- Bereiche online gestellt. Neben den Terminen habt Ihr auch Zugriff auf die Aufstellungen. Die Berichte zu den einzelnen Runden gibt es dann in den "Unterbereichen" und werden von unserer NEWS- Seite aus dahin verlinkt, wobei die Berichte zu unseren Frauen- Bundesligaspielen auf der EXTERNEN FBL- WEB zu finden sind.


TuRa Erwachsene = unsere Erste und Zweite

TuRa Frauen = unsere Erste (Link zur EXTRA- WEB) und Zweite

TuRa Jugend = unsere drei Teams

Sobald die Aufstellungen der Jugend- Bundesliga sichtbar sind, gibt es auch die Vorberichte zu unseren Teams. Übrigens war Meldeschluß der JBL- Aufstellungen der 01.09.2016. Eine verspätete Meldung kann dazu führen, dass das Team nicht Startberechtigt ist. Inwieweit das noch säumige Team damit rechnen muss ist noch ungewiss.

08.09.2016 Neue Trainingszeiten

Ab September haben wir erweiterte Trainingszeiten bei TuRa SCHACH. Zusätzlich bieten wir Montags und Freitags weitere Trainingszeiten an. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit bei unserem Partner WABFIS- Schachschule Kurse zu besuchen.

Link zum Training                                  Link zu WABFIS

Vom 24.10.2016 bis 28.10.2016 führen wir im TuRa Vereinsheim ein Trainingsturnier durch. Geplant sind 5 Runden und anschließender Auswertung der gespieleten Partien. Beginn wäre jeweils am Tag 13.10 Uhr und Ende ca 16.30 Uhr. Eine detalierte Ausschreibung bekommt Ihr ab nächster Woche in unseren Kursen.

07.09.2016 Amina S. bei der Schacholympiade in Baku

Neben den beiden deutschen Teams spielt auch unser Neuzugang (FBL) Amina S., als Teil des Teams Ägypten mit bei der Schacholympiade in Baku mit.  Für unsere FBL- Spielerin ist es schon eine große Ehre für das Heimatland ihrer Familie antreten zu dürfen. Mehr zu Amina kann man bei Wikipedia erfahren und da kann man auch lesen, dass sie erst seit 2013 für Ägypten antritt.

06.09.2016 NVMs ohne TuRa SCHACH

In den nächsten Tagen beginnen in Magdeburg, Grömitz und Burg Stargard die Norddeutschen der U 12, 14, 14w und U 16.  Leider ist kein Team unseres Vereins bei einer der NVMs dabei und so werden wir von zu Hause aus unseren Startern unseres Bundeslandes die Daumen drücken. Etwas Hoffnung hatte ich noch, dass unsere U 14, als Deutscher VIZE- Meister und in fast unveränderter Aufstellung, einen Freiplatz bekommen würde, allerdings gab es sehr viele Freiplatz- Anträge, so dass wir nicht mit dabei sein können.

Bleibt mir noch ein Hinweis hinsichtlich unserer WEB. Diese wird bis zum WE auf die neue Spielzeit eingestellt und dann alle Infos bereit halten, die wir für die nächsten Monate benötigen.

05.09.2016 Die TuRa SCHACH Woche

Hallo zurück beim TuRa Schach.

Die Ferien sind zu Ende und so geht es für Euch bei TuRa SCHACH weiter:

Erstes Training Montags ist der 12.09.2016 Gem.- Schule Am Exerzierplatz

Erstes Mittwochtraining ist der 14.09.2016 im TuRa Vereinsheim, Am Exerzierplatz

Am 07.09. ist nur ein eigeschränktes Training möglich, da an diesem Tag im TuRa- Heim der Fußboden neu gemacht wird. Ich werde vor Ort sein und Spielmaterial sortieren. Wer mir mit helfen möchte, kann gern ab 16.30 Uhr vorbei kommen.

 

Fotos: Ralf mit Inken und mir +                         allen 9 Teams....  weitere Fotos HIER

Am vergangenen WE waren Inken und ich in Berlin und haben das das 9. Terassen- Schachturnier der Familie Schnabel mitgespielt. Zur Gegnerschaft gehörten ambitionierte Jugendspieler aus Berlin, Einige Spieler mit einer Zahl von 1900 bis 2200, ein IM und ein GM. Insgesamt spielten 18 Leute in 9 Teams (Erw. + Jugendl.) 2x über Kreuz gegeneinander. Am Ende wurden wir Sechste mit 12 TP von 32 TP.

30.09.2016 Das Ferienende naht....

Dieses WE enden in SH die Ferien. 6 Wochen Erholung mit bisschen Sonne sind dann vorbei.

Unser Training beginnt am Mittwoch den 07.09.2016 im TuRa HEIM von 16.30 bis 18.30 Uhr. Das Training bei Alex startet eine Woche später. Montags werden wir uns am 12.09.2016 wieder sehen. Die Zeiten bleiben vorerst so wie auf unserer WEB geschrieben.

Bis dahin ist noch Zeit und für die Restferien wünsche ich Euch noch viel Spaß!

Übrigens haben wir unsere Teams gemeldet und die Aufstellungen werden demnächst detaliert auf unserer WEB, mit Spielpläne usw online gestellt.

FBL- Team        FRL- Team        VBL- Team           KKL- Team         JBL- Team           JVBL- Team           JBezL- Team

29.08.2016 Ein Abschlußbericht zur EM in Prag

Natürlich kann mein Bericht nicht alles wiedergeben, was unsere Drei und die anderen Deutschen in Prag erlebten. Mit Sicherheit habe ich das Eine oder Andere vergessen, Was ich auch nicht mit in meinem Bericht schreiben konnte, waren die Eindrücke und Gefühle die Inken, Nathalie und Daniel bei der EM gewonnen und erlebt haben... zum Glück, denn das sollte auch bei den Drei bleiben.

Hier mehr

27.08.2016 Fiona Sieber wird U 16w Europameisterin! Glückwunsch !!

Unsere StarterInnen erspielen sich gute Platzierungen obwohl sie kleinere "Schwächemomente" zu überstehen hatten. Mehr zur EM gibt es demnächst auf unserer WEB.

Dreimal TuRa- SCHACH für Deutschland in Prag bei der EM

Ergebnislink            EM- Link

 Name
SL
 AK
01
02
03
04
05
06
07
08
09
  P.
PL.
 Nathalie27
 U 16w
 1 1 R R 0 R 0 1 1 5,5 24.
 Inken24
 U 16w
 1 1 0 1 0 1 0 R 1 5,5 19.
 Daniel63
 U 14
 1 R 0 1 0 1 0 R 1 5,0 56.
 Beeck, M. (DB Kiel)
62
 U 18
 R
 0
 0
 1
 R
 1
 0
 1
 R
 4,5
 57.

22.08.2016: Ein erster Zwischenbericht

Heute spielen unsere Drei die 5. Runde und werden sich dann am Dienstag für den Schlußspurt erholen. Bisher können Nathalie, Inken und Daniel durchaus mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Unsere beiden Mädels sind in der erweiterten Spitzengruppe der U 16 und können da vielleicht noch etwas darin verweilen. Allerdings werden die Aufgaben der 5. Runde nicht einfach werden. Daniel spielt derzeit ebenfalls in seinem Limit und sicher wird er noch weiter in der Tabelle klettern können. Ansonsten kann man sich aus der EM- WEB sehr viele Infos herausziehen, Fotos betrachten und den Live- Partien folgen.
............................................................................................................................................................................................................................................

Wenn am 17.08.2016 Nathalie Wächter (16 Jahre), Inken Köhler (14) und Daniel Kopylov (13) sich auf dem Weg nach Prag (Tschechien) machen, dann nicht um da ihre Ferien zu verbringen, sondern der Grund ist die Teilnahme an der Jugendschach- Europameisterschaft vom 17.08. bis 28.08.2016...... weiterlesen

16.08.2016 Zurück aus Bad Aibling

Auf unserer WEB findet man hier einen kleinen Abschlußbericht zu unserer Bayernreise.

Zusammen mit unseren SpielerInnen freuen wir uns über schöne Erfolge beim Silberpokal und möchten uns bei den Schachfreunden des SK Bad Aibling für die gute Orga des Turniers bedanken. Es war wie immer eine sehr schöne Zeit.



  4.Meyer Henrik      6.5 + ca  11 DWZ

  5.Köhler Inken      6,5 + ca  52

 34.Caliebe Nanke     5.0 + ca 224

 52.Schabel Eberhard  4.5 – ca   7

 89.Schramm Anna-Lena 3.5 + ca 124

104.Giede Anna-Blume  3.5 + ca  72

(von 154 TN)

13.08.2016 Wenn der Tag mit Aufstehen beginnt

Bereits um 9 Uhr begann heute die 5. Runde. Wenig Zeit für Erholung, da die 4. Runde für Einige von uns bis gegen Mitternacht ging. Dennoch konnte sich die Ausbeute von 2x Gewinn, 3x Remis und nur einer Niederlage sehen lassen.

Der Zwischenstand vor dem Schlußspurt von noch 3 Runden:

  • Henrik im Pokal mit 4,5
  • Inken noch ungeschlagen mit 3,5
  • Eberhard mit 3
  • Nanke mit 2,5
  • Anna-Blume und Anna-Lena je mit 2

Am Sonntag sind nun 2 Runden zu spielen (10 + 18 Uhr) und am Montag wäre dann das Finale angesetzt.

Leider wurde es für unsere Salzburgfahrt etwas zu spät, so dass wir uns dies vielleicht für 2017 aufheben. Derzeit ist Entspannung angesagt und am Abend wollen wir nochmal was Essen gehen.

12.08.2016 Regen, Pannen und nette Leute ;)

Inzwischen sind beim Silberpokal 3 Runden gespielt und von unseren 6 TuRanern sind noch Inken (2,5) und Henrik (3) mit dabei im Kampf um den Pokalsieg. Für mich war in Runde 3 auch Schluß und nach meiner Niederlage spiele ich (1,5) nun wie Nanke (1), Anna-Lena (1) und Anna-Blume (0,5) im Turnier mit. So gesehen sind unsere Ergebnisse sonniger als das Wetter hier in Bad Aibling. War noch was in BA? Inzwischen habe ich unseren Leihwagen tauschen müssen, da es mir gelang in einen der Reifen ein Loch zufahren. So wurde aus dem VW Touran nun ein Audi A6 (Automatik). Nun auch der fährt ganz gut und mal schaun ob er uns Glück bringt.

Inzwischen hat sich die WEB des Ausrichters auch weiter mit Inhalten gefüllt und man kann nun etwas besser mit verfolgen was da im Kurhaus so alles passiert.
http://www.silberpokalturnier.de/

09.08.2016 TuRa SCHACH in Bayern

Vor 2 Jahren waren wir das letzte Mal in Bad Aibling/Oberbayern um am Silberpokal teilzunehmen. Nach einer Pause nun unser 5. Auftritt bei diesem Pokalturnier, welches zum 65x ausgetragen wird. Vorbericht

http://www.silberpokalturnier.de/

Wir sind am 07.08. ab HH losgefahren und nach einem "Zwangsstop" kamen wir relativ gut durch die Staus und um ca 20.15 Uhr kamen wir in Bad Aibling an. Untergebracht sind wir auch diesmal in der Pension "Astrid", welche nich soweit vom Spiellokal liegt. Am 08.08. hatten wir jedoch noch Frei und beschenkten Nanke zu ihrem Geburtstag mit Kleinigkeiten und einem Ausflug nach München. Erfreulich dabei war, dass wir richtig gutes Wetter hatten. Allerdings war es wohl erstmal der letzte Sonnentag, da es heute leider sehr trübe ausschaut. So gesehen ein idealer Tag für das Schach und so freuen wir uns auf die erste Runde ab 18 Uhr.

04.08.2016 Emily in Kiel und unser 1. Ferienkurs

In Kiel spielt derzeit Emily beim Kieler Open im A- Turnier mit und mit 2,5 aus 7 läuft es für sie noch nicht so optimal. Dennoch bleiben ihr noch 2 Runden wo sie ihr Ergebnis noch etwas freundlicher gestalten kann.

In der Zeit vom 03.08. bis 05.08. läuft unser 1. von 3 Ferienkursen und die 4 Kinder + 1 Erwachsener konnten Gestern schonmal etwas über Eröffnung, Taktik und Geisterschach kennen lernen.

Am Sonntag werde ich mit 4 Spielerinnen nach Bayern fahren um am 65. Silberpokal teilzunehmen. Hinzu kommt dann noch Henrik, der sich eine Unterkunft in München gesichert hat. Wir 6 werden dann ab 09.08. versuchen soweit wie möglich im Pokalwettbewerb zu kommen. Wie es läuft werdet hier sehen können, sofern ich am Rand der Alpen gutes Internet habe ;) Einen Vorbericht findet Ihr hier!

03.08.2016 Nachtrag zu Pardubice

Auf unserer WEB findet Ihr einen kleinen Bericht zu Pardu. Über diesen LINK kommt Ihr zu einigen Fotos unserer Reise.


VIDEO von unserer Pardubice- Reise 2016

22.07. bis 31.07.2016 Czech- Open in Pardubice

Ergebnisdienst

31.07.2016: Ende, Aus, Vorbei ... Gestern wurde das Czech- Open mit der 9. Runde beendet und nocheinmal lag über den Partien unserer Gruppe etwas Spannung, hatten doch Amina L. und Britta L. bei jeweiligen eigenen Siegen noch die Chance einen Raitingpreis zu gewinnen. Schade für Beide, dass es nicht geklappt hat. Bei uns Anderen ging es um einen guten Turbnierabschluß. Mehr zum Turnier und zu unserer Reise nach Pardubice wird es die Tage auf unserer WEB geben. Für Heute ist ein Pragausflug und Erholung geplant und am Montag (01.08.) geht es dann um die Mittagszeit zurück nach Hamburg.

Hier schonmal die Enddaten unserer TG (Link anklicken):

26.07.2016: Fast Halbzeit in Pardubice und somit ein kurzer Stand der Dinge.

Für Nathalie, Lars und Henrik verlief das A- Open sehr unterschiedlich. Alle 3 haben derzeit 1,5 aus 4 und können sicher noch weitere Punkte erobern.

Im B- Turnier kommt auch Kathrin auf 1,5 P. und ist dabei gut im Turnier angekommen. Auch ihr traue ich noch einige Erfolgserlebnisse zu.

Das C- Open wird von vielen Jugendspielern (so zBsp von 2 Kindern aus der Mongolei) dominiert. Etwas überraschend ist dabei mein Start mit 3,5/4. Britta ist ebenfalls noch ungeschlagen mit 3 P. und Gunnar verfügt über 2,5 P.

Bleiben noch Amina (ungeschlagen mit 3 aus 4) und Anna-Lena, die Beide im D- Open versuchen weitere Punkte zu sammeln.

Seit 21.07. ist unsere kleine Gruppe in Pardubice und wie die Jahre zuvor, haben wir unser Quartier im Hotel Anost bezogen.

Wir das sind:

  • A Nathalie Wächter (Rochade Magdeburg/TuRa)
  • B Kathrin Sewald (SG Porz)
  • C Britta Leib (AGON Neumünster)
  • D Amina Leib (SV Holstein Quickborn/AGON)
  • D Anna-Lena Schramm (TuRa)
  • A Lars Urban (Empor Erfurt)
  • A Henrik Meyer (TuRa)
  • C Gunnar Weißhuhn (Euskirchen)
  • C Eberhard Schabel (TuRa)

Gespielt wird in der Eishokey- Arena in Pardubice. Der aktuelle Meldestand für die Turniere A bis D lag heute Früh bei 1232 SpielerInnen.

Natürlich werde ich versuchen die Tage etwas aus Pardu zu berichten, sofern das Internet mitmacht.

21.07.2016 Sommertraining

Alle 3 angedachten Termine im August können stattfinden. Ich freue mich sehr auf die Mädchen und Jungs die dann im TuRa Vereinsheim in Norderstedt, Am Exerzierplatz bei unserem Training dabei sein werden. Eine Anmeldung für die Termine ist noch bis 27.07.2016 möglich!

Link zur Ausschreibung

20.07.2016 TuRa VM + Pardubice 21.07. bis 31.07.2016

Nach einem Jahr Pause sind wir wieder mit dabei beim Czech- Open in Pardubice. Unsere Reisegruppe besteht aus 5 Spielerinnen und 4 Spielern. Wir werden innerhalb des Turniers in den A, B, C und D- Open mitspielen.

Los geht es am 21.07. ab Hamburg und am 22.07. beginnt für Einige von uns (A + B) bereits das Turnier. Am Samstag sind wir dann Alle im Eishokeystadion (Spielort) und werden versuchen Punkt für Punkt einzusammeln.

Hier einige Infos zu unserer 2014 Reise (Fotos + Bericht) in die CSR

.....................................................................................................................................................................................

Sarah-Marie und Cillian sind TuRa SCHACHs Vielseitigkeitsmeister! Glückwunsch an Euch!

Heute fand das Finale unserer Vereinsmeisterschaft statt und diesmal wurde "Geisterschach" gespielt. Vor der 5. Runde hatten noch 3 Teams die Chance auf den Gesamtsieg. Leider waren Lara, Enno und Mika heute nicht da. Dafür rückten Phillip und Marietta auf und ein Team spielte Solo. Im Spitzenspiel versuchten Ruben und Jakob die Tabellenführer (Sarah-Marie und Cillian) zu stürzen, was jedoch nicht so gelang. Um Platz 2 kämpften dann noch 2 Teams und in der Tabelle liest sich dann Alles so:

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
RangTeilnehmerSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Sarah/Cillian3204.013.510.75
2.Jacob/Enno/Phillip2213.014.08.00
3.ich und ich2213.012.05.75
4.Vanessa/Thiemo3023.011.54.50
5.Sebastian/Tim Art2122.513.07.00
6.Ruben/Jakob2032.012.02.50
7.Tim W/Lara/Marietta1131.512.02.50
8.Mika/Aaron1041.012.02.50

19.07.2016 Daniel on Tour, Lara gewinnt unser TuRa- Abschluß- Turnier

Vom 21.07. bis 30.07.2016 ist unser Jugendspieler Daniel K. Teil eines Deutschen Teams bei der U 16 FIDE- Schacholympiade. Ausgetragen wird die Olympiade in der Slovakei. Natürlich wünschen wir ihm mit seinem Team schöne Tage und Erfolg bei seinem Einsatz.


............................................................................................................................................................................................................................

Am vergangenen Montag wurde unser Turnier der TuRa Basis beendet. Nach 6 Runden gewann Lara Y. mit 5 Siegen und einer Niederlage vor Cillian, der jedoch erst nach der 3. Runde in das Turnier einstieg. 3. wurde Anna Lena L.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
RangTeilnehmerVerein/OrtSRVPunkteBuchhSoBerg
1.Lara TuRa50115.058.049.00
2.Cillian TuRa30013.024.024.00
3.Anna Lena TuRa40212.059.028.00
4.Lukas TuRa40212.048.021.00
5.Julian WSS3039.058.021.00
6.Finn WSS1027.030.03.00
7.Nikolai WSS2016.027.012.00
8.Liv WSS0063.062.00.00
9.Yannick WSS1053.051.03.00
10.Nhat Minh TuRa1023.030.03.00

18.07.2016 Neuer NEWS- Bereich unserer WEB

Ab heute haben wir einen neuen NEWS- Bereich eingerichtet. Ältere Infos findet Ihr HIER.